Ein Jongleur zwischen den Sprachräumen: Übersetzer deutsch englisch

Ein Übersetzer Deutsch Englisch muss beide Sprachen, also Deutsch und Englisch, bestens beherrschen, am besten sogar bilingual aufgewachsen sein. Aber auch ein Studium der Zielsprache, also in diesem Fall der englischen Sprache, ist sinnvoll, um als Übersetzer Deutsch Englisch arbeiten zu können. Die deutsche Sprache ist oft etwas umständlich, während das Englische zu knappen Ausdrücken neigt. Diesen Unterschied nicht nur zu kennen, sondern ihn auch zu berücksichtigen, macht einen guten Übersetzer Deutsch Englisch aus.

Eine Nischensprache: Deutsch

Häufig wird eine Übersetzung vom Deutschen ins Englische benötigt, da Deutsch als Nischensprache nur wenigen Menschen geläufig ist. Englisch dagegen ist die Lingua Franca, eine Sprache, die weltweit verstanden und genutzt wird. Ein Übersetzer Deutsch Englisch sieht sich also oft auch als Vermittler, der einen deutschen Text sozusagen internationalisiert. Die Herausforderung, beiden Sprachen und dem Text gerecht zu werden, wird von vielen Übersetzern allerdings sehr geschätzt.

Jedes Wort zählt: literarische Übersetzungen

Ein spezieller Bereich, den Übersetzer auch in ihrer Arbeit bedienen, ist der der Literaturübersetzungen. Hier geht es um Werktreue, um das Treffen der Stimmung und Tonalität. Deutsch in Englisch stellt hier eine ganz besondere Herausforderung dar.